Rechtsschutz-Center für Firmen und Selbstständige

wenn es doch mal schief läuft
 

Sofern vereinbart, können folgende Leistungen und Bereiche eingeschlossen werden:

24 Stunden-Anwaltstelefon Ihre Rechtsfragen beantwortet ein auf das Rechtsgebiet spezialisierter Anwalt sofort per Telefon. Bei Rechtsfragen im Ausland stehen Ihnen deutschsprachige Anwälte in zurzeit über 20 europäischen Ländern und den USA für eine telefonische Erstberatung im jeweiligen Landesrecht zur Verfügung (keine Wartezeit/keine Selbstbeteiligung).

Arbeits-Rechtsschutz für Arbeitgeber Wahrnehmung von Rechten aus Arbeitsverhältnissen (Wartezeit 3 Monate). Beispiele: Kündigung, Aufhebungsvereinbarung, Urlaubs- oder Weihnachtsgeld. Im Premium-Rechtsschutz zusätzlich Auseinandersetzung mit Betriebsrat (kollektives Arbeitsrecht).

Beratungs-Rechtsschutz in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten nur im Premium-Rechtsschutz Erstberatung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Beispiele: Betriebsvereinbarungen, Arbeitszeitenregelungen, Wiedereingliederung, Entlassung und betriebsbedingte Kündigungen von Arbeitnehmern, Jugendschutz.

Straf-Rechtsschutz Verteidigung gegen den Vorwurf eines fahrlässigen Vergehens (keine Wartezeit). Beispiele: Fahrlässige Brandstiftung; fahrlässige Körperverletzung: Man will Sie nach einem Arbeitsunfall strafrechtlich belangen, weil Sie Sicherheitsvorschriften nicht eingehalten haben sollen.

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz Sich gegen den Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr oder anderweitig wehren (keine Wartezeit). Beispiele: Verstoß gegen Gewerbeordnung, Sicherheitsbestimmungen, Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitszeitordnung, Jugendarbeitsschutz- und Mutterschutzgesetz.

Online-Forderungsmanagement Nutzen Sie das Online-Forderungsmanagement für die schnelle und einfache Beauftragung von Inkassodienstleistungen in außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren, solange die Forderung nicht bestritten ist. Diese Leistung wird professionell durchgeführt von unserem Partner, einem spezialisierten Inkassounternehmen. Außerdem vier kostenlose Bonitäts-Checks potenzieller Kunden und weitere zu Sonderkonditionen. Für diese Leistung gibt es keine Wartezeit. Eine Selbstbeteiligung fällt nicht an.

Forderungsmanagement Extra nur im Premium-Rechtsschutz Erweiterung des Online-Forderungsmanagements bei strittigen Forderungen (Wartezeit 6 Monate) Beispiele: Werklohnforderung über 1.000 Euro wird im Rahmen des Online-Forderungsmanagements bestritten. Für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen übernehmen wir bei Forderungen ab einem Mindeststreitwert von 1.000 Euro die Kosten bis 5.000 Euro pro Vertragslaufzeit. Die Selbstbeteiligung beträgt 30 Prozent. 

Wettbewerbs-Rechtsschutz nur im Premium-Rechtsschutz Rechtsschutz für die Abwehr sowie die Geltendmachung von Schadenersatz- und Unterlassungsansprüchen aus dem Wettbewerbsrecht mit Ausnahme des Kartellrechts (keine Wartezeit). Beispiel: Abmahnung wegen angeblichen Wettbewerbsverstoßes.

Verwaltungs-Rechtsschutz Streit vor deutschen Verwaltungsbehörden/-gerichten in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten. Beispiel: Entzug der Gewerbeerlaubnis (Wartezeit 3 Monate).

Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus schuldrechtlichen Verträgen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit Ihren Büro-, Praxis-, Betriebs- oder Werkstatträumen und deren Einrichtungen stehen (Hilfsgeschäfte). Beim Kauf oder bei der Reparatur von Büromöbeln, der Beleuchtung oder der Klimaanlage gibt es Probleme. (3 Monate Wartezeit). 

Extra Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte nur im Premium-Rechtsschutz Wahrung Ihrer Unternehmensinteressen in unmittelbarem Zusammenhang mit der nicht berufsspezifischen Einrichtung und Ausstattung Ihrer Betriebsräumlichkeiten sowie für eingekaufte Dienstleistungen und Produktionsmaschinen (Wartezeit 3 Monate). Beispiel: Erwerb, Reparatur von Beleuchtung, Büromöbeln, Klimaanlagen, Werbeverträge.

Schadenersatz-Rechtsschutz Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden durchsetzen (keine Wartezeit). Beispiele: Fremde Personen beschädigen ihren Maschinenpark oder anderes Firmeneigentum, verschulden einen Betriebsunfall, verletzen einen Ihrer Mitarbeiter in Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit.

Firmen-Check Über unser Online-Portal können Sie Bonitätsinformationen bequem abrufen. Die ersten 4 Checks sind kostenfrei, weitere Checks bietet Ihnen unser Partner, ein spezialisiertes Inkassounternehmen zu Sonderkonditionen. Beispiel: Sie möchten eine Handwerksfirma beauftragen und sich vorher von der Bonität der Firma überzeugen.

Erweiterter Straf-Rechtsschutz Verteidigung auch bei Vorwurf eines vorsätzlichen Vergehens; über die gesetzlichen Gebühren hinaus Kostenübernahme auch für Honorarvereinbarung mit spezialisierten Anwälten. Geschützt sind Sie sowie Ihre gesetzlichen Vertreter und Aufsichtsorgane (Keine Wartezeit). Beispiele: Vorwurf von Steuerhinterziehung oder Sozialversicherungsbetrug. 

Daten-Rechtsschutz vor Gerichten Gerichtliche Abwehr von Ansprüchen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (keine Wartezeit). Beispiele: Abwehr von Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Sperrungsansprüchen von personenbezogenen Daten vor Gericht.

Online Rechts-Service In der umfangreichen Datenbank finden Sie über 1.000 Musterschreiben und -verträge aus dem geschäftlichen wie auch aus dem privaten Bereich, zum Beispiel: GbR-Gesellschaftervertrag, GmbH-Geschäftsführervertrag, Firmenwagenvereinbarung, Web-Impressum, Datenschutzerklärung, Abmahnungen, Kündigungen (keine Wartezeit/keine Selbstbeteiligung.

Rechtsschutz für Mediationsverfahren Meditation ist ein Verfahren zur freiwilligen, außergerichtlichen Streitbeilegung, bei dem Parteien mit Hilfe der Moderation eines neutralen Dritten – des Mediators – eine eigenverantwortliche Problemlösung erarbeiten. Sie haben zum Beispiel Ärger mit Ihrem Lieferanten oder Kunden, sind aber daran interessiert, dass der Streit möglichst friedlich beigelegt wird. Dann kann eine Mediation zur Schlichtung beitragen. Wenn im Rahmen des Mediationsverfahrens im Immobilien- oder im Verkehrsbereich die Einholung eines Sachverständigengutachtens zweckdienlich erscheint, übernehmen wir auch diese Kosten, sofern sich die Parteien auf den Sachverständigen geeinigt haben (keine Wartezeit/keine Selbstbeteiligung).

Steuer-Rechtsschutz Streit um Steuern und sonstige Abgaben vor deutschen Finanz-/Verwaltungsbehörden/-gerichten (keine Wartezeit). Beispiele:  Betriebsausgaben, Sonderausgaben, Zölle etc.

Steuertelefon Ihr Anwaltstelefon speziell zum Steuerrecht: Wenn Sie eine rechtliche Frage zu Ihrer Steuererklärung haben, verbinden wir Sie auf Wunsch mit einem auf Steuerrecht spezialisierten Anwalt (keine Wartezeit/keine Selbstbeteiligung).

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz Disziplinar- und Standesrechtsverfahren, z.B. als Arzt, Steuerberater (keine Wartezeit). Beispiel: Verstoß gegen Standesrecht.

Sozial-Rechtsschutz Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor deutschen Sozialgerichten sowie in Widerspruchsverfahren, die diesem Gerichtsverfahren vorangehen (keine Wartezeit). Beispiele: Festsetzung der Versicherungspflicht in der AOK, den Ersatzkassen oder der Berufsgenossenschaften;  Regressforderungen seitens der Berufsgenossenschaft gegen den Firmeninhaber; Höhe des Invaliditätsgrads oder Rentenansprüche als Folge von Arbeitsunfällen.

Versicherungsvertrags-Rechtsschutz Für geschäftsbezogene Versicherungsverträge (Wartezeit 3 Monate). Beispiele: Inhalts-, Betriebsunterbrechungs- oder Betriebshaftpflichtversicherungen, gesetzliche Unfallversicherung.

Antidiskriminierungs-Rechtsschutz Wahrung Ihrer Unternehmensinteressen bei der Abwehr von Ansprüchen aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bzw. gleichartigen Bestimmungen anderer in- oder ausländischer Rechtsvorschriften (Wartezeit 3 Monate).

Beratungs-Rechtsschutz Unternehmervollmacht Beratung für Unternehmer, die sich vor den Risiken einer Handlungsunfähigkeit des Unternehmens durch Unfall, Krankheit oder Tod schützen wollen. Beispiele: Legitimation von Notfall-, Ersatzbeauftragten, Erstellung einer Vollmacht und deren Reichweite, Kontrollmaßnahmen gegen Vollmachtmissbrauch

Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten Als Nebenkläger in Ermittlungs-/Strafverfahren vor deutschen Gerichten gegen den Täter auftreten und Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz (keine Wartezeit). Beispiele: nach schwerer Körperverletzung, Überfall oder Geiselnahme. 

Nachfolge-Beratungs-Rechtsschutz Planen Sie eine Unternehmensnachfolge? Dann übernehmen wir die Kosten einer anwaltlichen Beratung (keine Wartezeit). 

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz Interessen als Eigentümer oder Mieter Ihrer selbstgenutzten Gewerbeeinheit wahren (Wartezeit 3 Monate). Beispiele: Konflikt bei der Kündigung, Mieterhöhung, Räumungsklage, aus Eigentum an der Immobilie.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten