Rechtsschutz-Center für Firmen und Selbstständige

 

Rechtsschutz-Center für Firmen, Selbstständige, Freiberufler und Gewerbebetriebe

Egal ob Einzelunternehmen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Eingetragener Kaufmann (e.K.), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Kommanditgesellschaft (KG), oder Unternehmergesellschaft (UG) usw., im Geschäftsalltag kann es leider sehr schnell zu rechtlichen Konflikten kommen. 

Verordnungen, Gesetzte und Vorschriften führen immer wieder zu großen Problemen. Ihre Entscheidungen können noch so gründlich vorbereitet und die Planungen noch so reiflich überlegt sein – wenn die Meinungen auseinander gehen, bekommen Sie sehr schnell die rechtlichen Konsequenzen zu spüren. 

Firmen-Rechtsschutz gibt Ihnen leider keine Garantie dafür, dass Sie ihr Recht bekommen, schützt Sie aber vor den oft sehr hohen Kosten bei Rechtsstreitigkeiten.


Wir bieten Ihnen zwei leistungsstarke Rechtsschutz-Varianten "Komfort" oder "Premium" - Sie haben die Wahl

Nachfolgende Leistungen sind im Komfort-Rechtsschutz eingeschlossen: 

Anwalts-Telefon für alle Rechtsfragen, Mobiler Anwalt auch mit Besuch in Ihrer Firma, Grundsätzlich können Sie ihren Rechtsanwalt frei wählen, Abruf von Verträgen und Dokumente über unsere Online-Datenbank,  Inkasso für unstrittige Forderungen, Bonitätsprüfung von Kunden und Auftraggebern, Schadenersatz, Arbeitsrecht für Sie als Arbeitgeber,  Verteidigung im Strafrecht und bei Ordnungswidrigkeiten, Streitigkeiten mit Finanzbehörden, Streitigkeiten mit Sozialbehörden,  Streitigkeiten mit Verwaltungsbehörden, Daten-Rechtsschutz vor Gerichten, Vertrags-Rechtsschutz für Neben- / Hilfsgeschäfte,  Versicherungsvertrags-Rechtsschutz,  Schlichtung und Mediation, Antidisriminierungs-Rechtsschutz.


oder


Versichert sind alle Leistungen wie im Komfort-Rechtsschutz beschrieben plus zusätzlich nachfolgende Bereiche:

Prüfung von Verträgen und Dokumenten Ihrer Firma, Prüfung Ihrer AGB´S, Prüfung Ihrer Homepage, Streitigkeiten aus dem Wettbewerbsrecht, Inkasso für strittige Forderungen, Vertragsrecht für Werbeverträge, Aufhebungsvereinbarung im Arbeitsrecht, Kollektives Arbeitsrecht.